Datenschutz

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseite besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an und über das Missionswissenschaftliche Institut Missio e.V. (MWI).

Das MWI hat sich zum Ziel gesetzt, Ihnen ein breit gefächertes Onlineangebot zur Verfügung zu stellen, dabei Ihr Recht auf informationelle Selbstbestimmung zu wahren und den Schutz Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten. Die datenschutzrechtlichen Bestimmungen einzuhalten ist für uns selbstverständlich.

1. Unsere Datenschutzgrundsätze

Die Sicherheit von Daten im Internet wird von uns sehr ernst genommen. Wir schützen daher Ihre Informationen durch moderne Sicherheitssysteme und halten uns an die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Wenn Sie uns finanziell unterstützen oder unsere Serviceangebote nutzen, entscheiden Sie sich, uns zu diesen speziellen Zwecken mittels der Internet-Adressformulare persönliche Daten zu übergeben.

2. Registrierung, Bestandsdatenerhebung

Wollen Sie auf unserer Webseite spenden, Serviceangebote in Anspruch nehmen (z.B. sich für Infodienste registrieren lassen oder Informationen anfordern, Materialien bestellen) oder uns kontaktieren, benötigen wir zur ordnungsgemäßen Abwicklung Ihre persönlichen Daten.

Auf diese Datenerhebung im Rahmen Ihrer Anmeldung werden Sie ausdrücklich hingewiesen. Diese Pflichtdaten, deren Umfang Sie dem Kontaktformular entnehmen können, werden ausschließlich zur Ausgestaltung des Vertragsverhältnisses benötigt und verarbeitet. Die Angabe der als freiwillig gekennzeichneten Daten ist für die Registrierung nicht nötig. Ihre Adressdaten erlauben wir uns für zusätzliche Informationsangebote z. B. im Rahmen der satzungsgemäßen Zwecke zu nutzen.

Das MWI respektiert den Willen von Spendern und Interessenten, die nicht mehr kontaktiert werden wollen. Dieser Nutzung können Sie durch entsprechende Mitteilung über dieses Kontaktformular oder an

  • Missionswissenschaftliches Institut Missio e.V.
    Goethestraße 43
    52064 Aachen

widersprechen.

3. Nutzungsprofile

Das MWI erstellt keine personalisierten Nutzungsprofile. Wenn Sie unser Internetangebot nutzen, wird diese Bewegung ausschließlich in anonymisierter Form erfasst, d.h. es ist kein Rückschluss auf Sie möglich. Die anonymisierten Daten nutzt das MWI zur Verbesserung der Benutzerführung und Gestaltung des Internetauftritts.

Um unseren Newsletter zu abonnieren, Ihre Anfrage zu beantworten oder für die Formulare auf den Spenden-Seiten benötigen wir Angaben von Ihnen, die ausschließlich für die Abwicklung der genannten Zwecke verwendet werden.

Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten zur Durchführung des von Ihnen beauftragten Spendeneinzuges, zur Pflege der laufenden Förderbeziehung und, um Ihnen Informationen über unsere aktuellen Projekte und Stipendiaten zuzusenden. Beteiligte Kreditinstitute erhalten Ihre Daten nur, soweit es für die Durchführung des Spendeneinzuges erforderlich ist. Bei der technischen Durchführung der Datenverarbeitung bedienen wir uns teilweise externer Dienstleister. Diese sind ebenfalls zum Datenschutz nach dieser Erklärung verpflichtet.

4. Protokollierung

Bei jedem Zugriff auf die Website des MWI und bei jedem Abruf einer Datei (z.B. eines Formulars) werden folgende Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert:

  • IP-Adresse des anfordernden Rechners,
  • Name der angeforderten Datei,
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung,
  • vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethoden/Funktionen,
  • Zugriffsstatus des Web-Servers (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt, etc.) sowie
  • die URL, von der aus die Datei angefordert/die gewünschte Funktion veranlasst wurde,
  • Betriebssystem und Browsertyp bzw. Browsereinstellungen.

Es gibt keine Möglichkeit, Ihre IP-Adresse mit Ihren personenbezogenen Daten zu verknüpfen, d.h. es werden keine Nutzungsprofile erstellt. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche/Zugriffe auf den Web-Server sowie für statistische Auswertungen wie Besucherzahlen und Seitenpopularität verwendet.

5. Sichere Datenübertragung

Daten in Bezug auf Ihre Spenden werden über eine sichere Verbindung und verschlüsselt übertragen. Das eingesetzte Verfahren (SSL- Secure Socket Layer) entspricht dem Stand der Technik und gilt als sicher. Sie erkennen es am geschlossenen Schloss sowie an dem „https:“ in der Browser-Zeile.

6. Ihre Rechte im Überblick

Grundsätzlich werden Ihre personenbezogenen Daten von uns gelöscht, so bald derjenige Zweck erreicht ist, aufgrund dessen wir ursprünglich Ihre Daten gespeichert haben. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass wir unter Umständen aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungs- und Buchführungspflichten Ihre Daten zu dem von Ihnen gewünschten Termin dann leider noch nicht löschen dürfen. In diesem Fall haben Sie jedoch einen Anspruch auf die Sperrung der Daten.

7. Auskunftsrecht

Auf Anfrage geben wir Ihnen jederzeit kostenlos Auskunft, ob und welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erfasst haben. Verwenden Sie bei Interesse bitte dieses Kontaktformular oder wenden Sie sich an

  • Missionswissenschaftliches Institut Missio e.V.
    Goethestraße 43
    52064 Aachen.

8. Deaktivierung und Sperrung Ihrer Daten (Recht auf Widerspruch)

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten ändern, sperren oder deaktivieren lassen möchten, verwenden Sie bitte dieses Kontaktformular oder wenden Sie sich an

  • Missionswissenschaftliches Institut Missio e.V.
    Goethestraße 43
    52064 Aachen.

Bitte beachten Sie, dass eine Deaktivierung erst nach Abschluss aller kaufmännischen Geschäftsabwicklungen durchgeführt werden kann.

Über eine erfolgte Sperrung oder Deaktivierung informieren wir Sie auf Wunsch gerne.

9. Auskunftstelle des MWI

Wenn Sie Ihre Auskunftsrechte geltend machen wollen, Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder unserem Datenschutzverhalten im Web haben, wenden Sie sich bitte über dieses Kontaktformular an das MWI.

Die Freude teilen

Pfr. Günter Ludwig

"Mein Goldenes Priesterjubiläum feierte ich mit einer dreitägigen Fußwallfahrt mit meiner früheren Gemeinde und einem Hochamt. Dabei blicke ich dankbar auf meinen Weg zurück und betete für die MWI-Stipendiaten und ihren Weg mit ihren Gemeinden. Zugunsten einer Spende für die Stipendiaten verzichtete ich auf Geschenke und möchte so die geistige und materielle Solidarität mit der jungen Kirche im Süden zum Ausdruck bringen."

Pfarrer Günther Ludwig