13. November 2012
November 2012: Stipendiatentreffen in Leuven


Vom 9.-11. November fand das diesjährige Stipendiatentreffen in Leuven statt. Es haben 17 MWI-Stipendiaten teilgenommen, von denen die eine Hälfte aus Asien, die andere Hälfte aus afrikanischen Ländern stammt. Als Repräsentanten des Missionswissenschaftlichen Instituts haben Dr. Annette Meuthrath, Dr. Marco Moerschbacher und der Direktor, Dr. Harald Suermann, teilgenommen. Drei der Stipendiaten haben ihre Arbeiten vorgestellt, über die dann in drei Kleingruppen diskutiert wurden. Die Themen waren sehr vielfältig und gingen von der prophetischen Rolle der Kirche auf den Philippinen, über die Tötung weiblicher Föten und Kinder in Indien bis hin zur pastoralen Beratung (pastoral conseling) in Äthiopien. Die Diskussionen waren sehr eindringlich und so war es gut, dass auch gemeinsame Gebete und der gesellschaftliche Teil des Treffens nicht zu kurz kamen.

Das nächste Stipendiatentreffen in Leuven findet vom 8. – 10. November 2013 statt.


Die Freude teilen

„Mein Goldenes Priesterjubiläum feierte ich mit einer dreitägigen Fußwallfahrt mit meiner früheren Gemeinde und einem Hochamt. Dabei blickte ich dankbar auf meinen Weg zurück und betete für die MWI-Stipendiaten und ihren Weg mit ihren Gemeinden. Zugunsten einer Spende für die Stipendiaten verzichtete ich auf Geschenke und möchte so die geistige und materielle Solidarität mit der jungen Kirche im Süden zum Ausdruck bringen."

Pfarrer Günther Ludwig