Neues aus der Arbeit des MWI

28. Okt 2016
Ein weiterer, interessanter Stipendiat des MWI: Bugra Poyraz

Bugra Poyraz hat vor kurzem seinen Master im Fach Geschichte zum Thema Beziehungen zwischen dem Osmanischen Reich und dem Heiligen Stuhl erfolgreich abgeschlossen. Diese Arbeit wurde vor kurzem bereits publiziert (zur Publikation...weiterlesen >>


30. Sep 2016
Lernen Sie Fr. Thomas Sajan aus Indien kennen

Das MWI stellt Ihnen einen seiner neuen Stipendiaten vor. Er stammt aus Indien und wird sich für die Rechte von Frauen in der indischen Gesellschaft einsetzen. Lesen Sie hier weiter.weiterlesen >>


06. Sep 2016
Annette Meuthrath berichtet über die Philippinenreise (7. EWA-Konferenz, ICLA und St. Vincent School of Theology)

Die Rate an Brustkrebsfällen von jungen Frauen (35-55 Jahren) auf den Philippinen ist in den letzten 15 Jahren rasant angestiegen. So kontextualisierte eine junge philippinische Theologin ihren Vortag auf der siebten EWA...weiterlesen >>


02. Sep 2016
Öffentlicher Vortrag zum Thema „Sexueller Missbrauch von Minderjährigen in der katholischen Kirche. Intervention und Prävention. Eine globale Perspektive“.

Im Rahmen des diesjährigen Stipendiatentreffens in Deutschland hielt der deutsche Jesuit Prof. Dr. Hans Zollner SJ einen öffentlichen Vortrag zum Thema "Sexueller Missbrauch von Minderjährigen in der katholischen Kirche....weiterlesen >>


01. Sep 2016
Der Bund der Barmherzigkeit

Maria, die Mutter Gottes, hat einen außergewöhnlichen Platz in der Frömmigkeit der äthiopischen Christen. Das Jahr hindurch werden viele verschiedene Feste zu ihren Ehren gefeiert.weiterlesen >>


Weitergeben, was man selbst geerbt hat

Kardinal Kasper

„Von dem Verkauf des geerbten Hauses haben wir ein eigenes gebaut. Wir haben selbst keine Kinder und uns entschieden, dieses Haus dem MWI zu vererben. Uns ist es wichtig, dass wir so spirituell in gut ausgebildeten Theologen gleichsam weiterleben."

Tilde und Rolf Glaser

Lesen Sie hier weiter.