Mikado - Katholische Missionsbibliothek und Dokumentationsstelle

Mit einem Gesamtbestand von über 140.000 Medien gehört Mikado in Deutschland zu den größten Spezialbibliotheken zu den Themen Weltkirche und kontextuelle Theologien und Philosophien.

Die Sammlung von Mikado, der Missionsbibliothek und katholischen Dokumentationsstelle des MWI und missio Aachen umfasst Monographien, Zeitschriften und eine einmalige Sammlung nicht veröffentlichter Dokumente aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Ozeanien.

Zu den Sammelschwerpunkten gehören:

  • kontextuelle Theologien und Philosophien in Afrika, Asien, Lateinamerika und Ozeanien;
  • Missions- und Religionswissenschaft;
  • interreligiöser Dialog;
  • Situation der Ortskirche in Afrika, Asien und Ozeanien;
  • Menschenrechte, Religionsfreiheit;
  • ausgewählte Belletristik in deutscher Sprache aus den außereuropäischen Kontinenten.

Unsere Bibliothek ist eine einzigartige Informationsquelle für Studenten, Schüler, Lehrer, Journalisten und alle theologisch und weltkirchlich interessierter Menschen.

Über unseren Katalog unter http://www.mikado-ac.info/home.html können Sie in unseren Beständen recherchieren.

Sie können Bücher bei uns entleihen und von Aufsätzen Fotokopien anfordern.

Die Bibliothek ist geöffnet:
Mo. - Do. 9.00-12.00, 13.00-16.00 Uhr
Fr. 9.00-12.00, 13.00-15.00 Uhr

Gerne helfen wir Ihnen weiter, telefonisch unter 0241/7507-530 oder per E-Mail mikado@(--remove this spamprotection--)mikado-ac.info.

Das MWI bittet um Ihre Unterstützung

Kardinal Kasper

„Die Stipendien des MWI bringen den zukünftigen Führungskräften der Kirche in Afrika und Asien das Wissen, das sie brauchen. Sie können kaum direkter und persönlicher helfen als durch die Förderung eines Stipendiaten.”

Kardinal Walter Kasper